City online

C ity online

City online verbindet Ökonomie und Umweltschutz. Internetverkäufe sorgen für Umsatzeinbußen beim Einzelhandel. Der Einzelhandel in den Städten tritt dem entgegen. Elektro-Lastenfahrräder werden hierbei die Auslieferungen übernehmen.

 

Ziel:

  • Stärkung des Einzelhandels vor Ort
  • Einführung eines online Bestell- und Liefersystems, vom Einzelhandel zum Endkunden innerhalb der Stadt
  • Lieferung durch Elektro-Lastenfahrräder

 

Status Quo:

  • Weiter steigende Umsatzrückgänge im Einzelhandel vor Ort durch den Internethandel (Amazon u. Co.)
  • Produktberatung erfolgt immer häufiger durch den Einzelhandel vor Ort, gekauft wird aber im Internet
  • Hohe Frequenz an Lieferfahrzeugen auf den städtischen Straßen im Zuge des Internethandels

 

Lösung:

  • Einrichtung eines Internet-Portals für den Einzelhandel vor Ort (Beispiel Wuppertal)
  • Besonderheit: Auslieferung der Bestellungen durch Elektro-Lastenfahrräder
  • Präsentation der Einzelhändler und der angebotenen Waren im Internet-Portal
  • Erzeugung von Kundennähe über das Internet - Bestellung erfolgt online
  • Aufgrund der räumlichen Kundennähe Lieferung noch am selben Tag
  • Integrationsmöglichkeiten besonderer Personengruppen als Fahrer der Lastenfahrräder
Druckversion Druckversion | Sitemap
© e-cargo Gesellschaft für kommunale Elektromobilität, Bochum